WarmUp.Wichtig?

Für mich ist das WarmUp vor meiner Trainingseinheit am Vertikaltuch besonders wichtig. Oftmals beobachte ich, dass dieses Thema für viele andere Akrobaten nicht so wichtig scheint. Warum mir ein gutes WarmUp wichtig erscheint möchte ich Dir in diesem Beitrag kurz beschreiben.

Das WarmUp ist für mich persönlich ein sehr wichtiger Bestandteil meiner Trainingseinheit am Vertikaltuch geworden. Durch das Aufwärmen werden die Muskeln und Sehnen auf Betriebstemperatur gebracht, die Gedanken fokussieren sich auf die Trainingseinheit und man beugt somit einem Verletzungsrisiko vor.

Hinweis.
Wie ein WarmUp als Anfänger am Vertikaltuch aussehen sollte erkläre ich detailliert in meinem Videoworkshop.

Vertikaltuch Aufwärmung
WarmUp Phase im Vertikaltuch Kurs der Traumfabrik Erlebnistage.

Das Aufwärmen der Muskulatur führt außerdem zu einer besseren Muskelarbeit und steigert die Leistungsbereitschaft des Körpers enorm. Die Muskulatur wird vor dem eigentlichen Training besser durchblutet und kann dementsprechend schneller die volle Leistungsfähigkeit entfalten. Ebenso wird durch ein gezieltes WarmUp für die eine oder andere Figur die Muskelelastizität erhöht bzw. verringert.

Als Beispiel.
Für einen Spagat im Vertikaltuch ist ein Streching vor dem Training besonders wichtig um die Dehnung der Muskelfasern zu erhalten. Sprich die Muskelspannung musst durch Dehnübungen verringert werden.

Für einen Backleaver hingegen ist es wichtig das eine hohe Muskelspannung vorhanden ist damit die Muskeln ihre Arbeit ausführen können. Hierfür werden die entsprechenden Bereiche weniger gedehnt um die Muskelspannung zu erhalten.

Vertikaltuch
Schulterkreisen für das WarmUp im Vertikaltuch Kurs der Traumfabrik Erlebnistage

Verletzungsrisiko vermeiden.
Mit einem WarmUp wird der Kreislauf angekurbelt und damit nach neusten Studien das Verletzungsrisiko von rund 30 % – 50 % reduziert.

Fokus/Psyche.
Die Gedanken sind nach/während des WarmUp´s bereits im Trainingsmodus, das Gehirn kann somit die Koordination und Kraftumsetzung besser organisieren und man kommt dadurch sicherer durch seine Abfolgen und Figuren am Vertikaltuch.

Ein WarmUp ist über das gesamte Jahr wichtig, oftmals kommt mir die Meinung zu Ohren das ein WarmUp nur im Winter wichtig sei. Diese Meinung ist allerdings falsch.

Vertikaltuch
Streching im Choreografie Workshop in Berlin

Mein Tipp.
Du solltest Dich vor jeder Trainingseinheit am Vertikaltuch aufwärmen. Bspw. mit Seilspringen. Danach sind die Schultern mit Armkreisen dran, der Bauch bspw. mit Chrunches und für die Arme sowie den Rücken empfehle ich enge Liegestütze.

Wenn Du mehr über ein WarmUp erfahren möchtest bzw. wie ich ein WarmUp gestallte dann schau Dir gern mein Videoworkshop an oder besuche meine Workshops.

1 Kommentar zu “WarmUp.Wichtig?

  1. Hi Matho.
    Dehnung ist ein Thema für sich und es ist gut, dass du die Leute dafür sensibilisierst. Ich frage mich, wann man dehnen sollte und wie? Was macht Sinn und was ist effektiv?
    Nach wissenschaftlichen Belegen dazu habe ich gesucht, aber nichts Brauchbares gefunden oder nicht lange genug geguckt. Allerdings weiß ich ein bisschen was dazu und Einiges habe ich ausprobiert.
    Für leichtes Dehnen vor dem Training spricht, dass man die Strukturen aufwärmen möchte, Verletzungsrisiko mindern und die Muskeln leisten auch mehr, wenn sie nur leicht gedehnt sind und nicht stark (man hätte schon zu viel Energie verbraucht).
    Für ein intensives Dehnen nach dem Training spricht, dass man Muskeldysbalancen/ Schmerzen vorbeugen, die Flexibilität erhalten und den Kreislauf langsam wieder beruhigen möchte. Ein Muskel, der sich angespannt hat, soll sich durch z.Bsp. Dehnung auch wieder entspannen.
    Ich beobachte auch ganz oft, dass das Dehnen nach dem Sport zu kurz kommt oder auch ganz weggelassen wird. Schade. Das ist ein großer Fehler. Man tut sich damit selbst nichts Gutes.
    Also: Daumen hoch für’s Dehnen. Macht alle mit !
    Sportliche Grüße, Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien