Besuch in Wien

Am Freitag um halb 8 Uhr morgens ging es los, noch einmal kurz die Katze gestreichelt und dann schnell zum Bahnhof. Es war wahnsinnig kalt und dann hatte der Zug auch noch Verspätung, aber sei´s drum dafür schien zumindest die Sonne.


mietz-1

Meine Zugreise nach Wien verlief mit einem 90 minütigen Aufenthalt über Prag.
Prag ist eine so wunderschöne Stadt, ich habe sogar erfahren das es in Prag ebenso ein AerialSilk Studio geben soll, vielleicht werde ich mich sehr bald auch mal auf die Suche nach einen Kontakt begeben.

Auf dem Prager Hauptbahnhof gab es eine kleine aber wunderschöne Szene, von der ich unbedingt kurz schreiben möchte.

Viele meiner Mitreisenden unter anderem ich selber, saßen mit ihrem Blick auf das eigene Smartphone fixiert, wartend in der Bahnhofshalle.

anreise-2

Plötzlich erklangen leichte Klaviertöne in das hektische Treiben und alle Köpfe lösten sich von ihren Smartphone´s, für einen kurzen Moment herrschte sogar Ruhe, alle schauten auf.. und da bemerkte ich das direkt neben mir ein Klavier aufgestellt war, mit der Aufschrift “Sit down, feel you free and play” wunderschön.

Eine Dame auf der durchreiße fühlte sich frei, setze sich ans Klavier uns spielte eine kleine Etüde von Bach.

Wahnsinn oder?!
Durch mein gedankenloses stieren auf mein Smartphone ist mir das Klavier vorher gar nicht aufgefallen.

anreise1-1

Um 15.00 Uhr ist mein Zug nun endlich in Wien angekommen.
Und dann stand ich auch schon bald vor dem Studio AerialSilkVienna, ein wunderschönes Studio Mitten im Herzen von Wien.

Ich wurde für 3 Workshops eingeladen, zweimal für einen Choreografie Workshop und einmal für einen Workshop mit dem Namen “Powermoves”.

Der erste Workshop, dass war ein Choreografie Workshop, startete bereits am Freitagabend um 20.30 Uhr. Mit einer Gruppe aus 8, wissbegierigen und talentierten Teilnehmerinnen ging es direkt ans Vertikaltuch. Die ersten Abfolgen und Tricks waren sehr schnell umgesetzt sodass wir schnell mit der Choreografie zur Musik starten konnten.

wien-7

Am nächsten Morgen, Samstag um 09.00 Uhr startete der Tag kraftvoll in den Powermoves Workshop.
Ich war richtig beeindruckt, mit wieviel Biss sich die Teilnehmer an die wahrlich schweren Tricks heran gewagt hatten. MuscleUp, Backleaver (Rückenwaage), RollUps sind nur eine kleine Auswahl von Tricks die wir gemeinsam ausprobiert haben.

Eine Improvisation´s Übung später ( im zweiten Choreografie Workshop ) war dann plötzlich der Tag auch schon wieder vorüber.

Am Sonntagmorgen machte sich dann wieder etwas Wehmut in mir breit, darüber das das Wochenende bald wieder sein Ende finden wird.

Aber hey.. zwei Workshops stehen noch aus bevor es wieder zurück nach Berlin geht.

Also ging es weitere.. Powermoves, die letzten Kraftreserveren wurden aktiviert damit die Erfahrung mit den RollUp´s am Vertikaltuch komplett ist.

wien-12

Im Choreografie Workshops wurde am Sonntag ebenfalls mit den letzten Kraftreserven, aber auch mit sehr viel Emotion, Spannung und Musikalität die Choreografie vollendet.

Vielen Dank an alle Teilnehmer der 3 Workshops, es war mir wahrlich eine Ehre mit so vielen talentierten, aufgeschlossenen und witzigen Teilnehmerinnen ein Wochenende in Wien zu verbringen. Vielen Dank auch an Lena für Deine grandiose Unterstützung und ein riesiges Dankeschön an das Studio AerialSilk Vienna die mit ihrer Organisation dieses wunderschönes Wochenende erst ermöglicht haben.

wien-2

wien-1

wien-3

wien-4

wien-5

wien-6

wien-8

wien-9

wien-10

wien-11

1 Kommentar zu “Besuch in Wien

  1. Sophie Skywalk

    You need to come back soon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien